Artikel mit ‘mehrseillängen’ getagged

P1070086am samstag abend saßen pia und ich auf der terrasse und wir fragten uns ob wir auf das alljährliche musikfescht in au gehen oder lieber gemütlich eine flasche wein auf machen und am nächsten tag in aller früh in die berge aufbrechen sollten. weiterlesen »

14Jul 2013

roggalkante

P1050995als wir uns nach der 12ten seillänge gemütlich auf die seile setzten und den „znünar“ aßen viel mir auf dem von den ertbegehern gezeichneten topo auf, dass die erste begehung der gruobenbutz auf den tag genau vor 10 jahren am 13.Juli 2003 gemacht worden war. weiterlesen »

DSCN0908hab mir in den letzten tagen viel gedanken über das vergangene jahr 2012 gemacht. durch meine 5 wöchige expedition im mai in nepal war ich immer der meinung dass ich sonst nicht viele unternehmungen in den bergen gemacht hatte. nachdem ich mir jedoch alle trips und touren einmal aufgeschrieben hatte war ich doch etwas überrascht. wenn ich im kommenden jahr wieder ähnlich viel machen kann, bin ich eigentlich schon sehr zufrieden. jedoch kann man nie zuviel in den bergen sein. anbei ein rückblick über die schönsten touren im vergangenen jahr. natürlich bedanke ich mich auch bei meinen ständigen kletter- und tourenpartnern und wünsche mir in zukunft noch viele schöne gemeinsame touren.

httpv://vimeo.com/63088548

die ausbeute aus klettertechnischer sicht ist ja im heurigen jahr durch gewisse umstände nicht gerade üppig ausgefallen; weiterlesen »

15Nov 2011

sandi in the moon


ich nahm mir 2 Tage frei um mit matthias über das vergangene verlängerte wochenende nach arco zu fahren. weiterlesen »

1Nov 2010

arco im oktober

Mit dem Kletterteam Egg fuhren wir – Marika, Siegfried, Daniel, Edgar, Helmut und Eugen – zum Saisonstart am 9. – 11. September in die Dolomiten. Unser Ziel waren die Vajolettürme. weiterlesen »

am samstag traf ich mich mit matthias auf einen kletternachmittag am känzele.
schönes wetter, wenig leute machten diesen nachmittag perfekt. weiterlesen »

immer wieder arco!
im juni entschieden sich moses und ich über ein verlängertes wochenende klettern zu fahren.
da auf grund der schneelage unser erstes ziel (die dolomiten) ausschied, fuhren wir ins alt bewehrte arco. weiterlesen »

26Jun 2010

arco im juni

rainer und ich haben diese woche ein paar tage am furkapass in der schweiz verbracht um einige routen zu klettern.

weiterlesen »

15Aug 2009

schweizer granit

daniel und ich haben uns ein paar tage in arco am gardasee gegönnt. wir haben die grossartigen möglichkeiten und das traumhafte herbstwetter ausgenutzt um vor allem mehrseillängentouren zu klettern: weiterlesen »

8Okt 2008

herbsturlaub

dass die schweizer rätikon südseite wunderschön ist haben wir ja schon früher bemerkt. aber auch die vorarlberger seite hat einiges zu bieten. erstens mal eine der besten alpenvereinshütten in der ich je übernachtet habe – die lindauer hütte. ein menü wie im hotel, superfeine zimmer und moderate preise. soviel werbung musste jetzt sein! und dann kann man da auch klettern. einerseits im bestens eingerichteten klettergarten 20 min. von der hütte entfernt. dort gibt es viele routen in den unteren schwierigkeitsgraden. und dann an einer 200m wand ca. 1 std. von der hütte entfernt – dem gelbeck: absolut fester kalk und neben den routen jenseits des 8. grades einige in gemässigten schwierigkeitsgraden. heute haben wir eine davon versucht – „kabarett drusenfluh“. weiterlesen »

20Sep 2008

gelbeck

wie jedes jahr fuhren wir mit der av jungmannschaft egg auf kletteroche. 01.08.08 – 09.08.08

eine woche mit vielen tollen erlebnissen und fotos

da wir das letzte jahr die woche am lago maggiore wegen schlechtwetters abbrechen mussten beschlossen wir dieses jahr weiter in den süden zu fahren. wie sich heraus gestellt hatte ein voller erfolg. weiterlesen »

wieder einmal war es soweit, die nacht war sternenklar und so haben sich jürgen und ich am samstag morgen auf den weg gemacht ins nicht weit entfernte tirol. über das internet sind wir auf die burschlwand in zams gestossen. weiterlesen »

heute, früh am morgen machten sich jürgen und ich auf den weg in ein neues kletterabenteuer. unser ziel war die besteigung des auenfelder horns über die route lomitas.

dazu weiterlesen »

« Newer Posts