Artikel mit ‘hochtour’ getagged

in den letzten monaten ist es auf unsererm blog sehr ruhig geworden. neben ein paar lässigen skitouren und ein paar boulderraumbesuchen, waren wir aus sportlicher sicht diesen winter ziemlich bescheiden unterwegs. weiterlesen »

P1020261hochtourensaison. von vielen freunden und internetblogs wurde mir von derzeit guten hochtourenverhältnissen berichtet.
so entschlossen wir uns, unsere erste hochtour in diesem jahr im wallis anzugehen.
unser ziel war das zinalrothorn 4221m. weiterlesen »

2Aug 2016

zinalrothorn

P1000547helmut und ich nutzten das top wetter um eine tour zu machen, die so, höchst selten im winter gemacht werden kann.
das ziel war die überschreitung aller 3 gipfel der braunarlspitze. butzenspitze – mittlerespitze – braunarlspitze. weiterlesen »

wie jedes jahr gibt es im sommer etwas urlaub. dieser musste von mir wegen eines blauen zehen kurzfristig um eine woche nach hinten verschoben werden. da dies mit pias ferien noch vereinbar war beschlossen wir am donnerstag der darauffolgenden woche unseren urlaub mit dem hintergrat am ortler einklingen zu lassen.
P1000081 weiterlesen »

P1030710wie geplant sind dietmar und ich anfang dieser woche in richtung schweiz aufgebrochen. wir hatten ursprünglich geplant das matterhorn über die südseite, den liongrat, zu überschreiten. da dieser aber anscheinend wegen steinschlag gesperrt war, entschieden wir und für eine besteigung des schreckhorns im berner oberland.  weiterlesen »

P1080728bald ist es ein jahr her seit meinem unfall mit matthias am piz cambrena.
in den vergangenen monaten wurde der wunsch an diesen berg zurück zu kommen um mir die sache noch einmal genauer anzuschauen immer grösser. durch das extrem schöne wetter anfang dieses sommers waren die bedingungen für hochtouren relativ gut. weiterlesen »

27Jul 2015

piz cambrena

titleund heute ganz aktuell: eine neue episode aus unserer allseits beliebten reihe „ein beknackter bergsommer“:
weiterlesen »

5Sep 2014

keschnadel

P1080209die populäre bezeichnung „könig ortler“ ist bereits im frühen 19. jahrhundert dokumentiert. auch als „könig der ostalpen“ wird der berg häufig bezeichnet. dies ist darauf zurückzuführen, dass die berninagruppe bis ins 20. jahrhundert den westalpen zugerechnet wurde und der ortler daher lange zeit als höchster berg der ostalpen galt. weiterlesen »

27Aug 2014

könig ortler

???????????????????????????????da sich wie im vorhergehenden kurzbericht des kleinen seehorns erwähnt unsere wochenendpläne geändert hatten, entschlossen wir uns nach einem schlechtwetter bzw. arbeits und pausetag am freitag, der berninagruppe einen besuch abzustatten. matthias war schon des öfteren in dieser gegend. auch den von uns ins auge genommenen piz palü hat er schon mit einem freund überschritten. weiterlesen »

P1070419

bald ist wieder wochenende und matthias kündigte schon sehr früh an, dass er an diesem wochenende frei hat und zeit hätte etwas zu unternehmen.
da wir bei unseren letzten unternehmungen immer etwas pech mit dem wetter hatten, warteten wir bis zum ende der woche um unser ziel festzulegen.
am donnerstag war das ziel dann fix: der großglockner über den stüdlgrat. weiterlesen »

P1070278
da aus wettertechnischer sicht unser erst geplantes vorhaben den bumillerpfeiler am piz palü zu besteigen ins wasser gefallen ist, entschieden wir uns auf eine eintagestour in der silvretta! da der wetterbericht für samstag noch gutes wetter prognostizierte fuhren matthias und ich früh morgens auf die bielerhöhe. weiterlesen »

3lsdieses wochenende war ich mit dem av egg in der silvretta unterwegs.  weiterlesen »

P1050859 (800x600)Wer kennt das nicht?  man hat Zeit und Lust etwas zu unternehmen, aber das Wetter spielt nicht ganz mit. In unserem Fall will das heißen, dass wir anstatt in der Nähe, eigentlich nach Chamonix wollten. Da uns dort allerdings das Wetter auch zu unsicher war, suchten wir nach einer Alternative.  Irgendwo scheint ja immer die Sonne…oder so ähnlich. weiterlesen »

IMG_4772als mich helmut ende des letzten jahres fragte ob ich lust hätte mit einer kleinen gruppe im april für drei tage ins ortlergebiet auf skitour mitzugehen, war für mich die antwort klar. da sich dieses vorhaben im kolegenkreis ziemlich schnell verbreitete wurde aus einem kleinen grüppchen ein aus 2 frauen und 5 männer bestehendes hardcore experience dreamteam! 🙂 weiterlesen »

DSCN0908hab mir in den letzten tagen viel gedanken über das vergangene jahr 2012 gemacht. durch meine 5 wöchige expedition im mai in nepal war ich immer der meinung dass ich sonst nicht viele unternehmungen in den bergen gemacht hatte. nachdem ich mir jedoch alle trips und touren einmal aufgeschrieben hatte war ich doch etwas überrascht. wenn ich im kommenden jahr wieder ähnlich viel machen kann, bin ich eigentlich schon sehr zufrieden. jedoch kann man nie zuviel in den bergen sein. anbei ein rückblick über die schönsten touren im vergangenen jahr. natürlich bedanke ich mich auch bei meinen ständigen kletter- und tourenpartnern und wünsche mir in zukunft noch viele schöne gemeinsame touren.

httpv://vimeo.com/63088548

Older Posts »