23Sep 2016

via justus

Autor: jürgen

titleein herrlicher herbsttag im rätikon an der 3. kirchlispitze. die „via justus“ kommt von der felsqualität nicht ganz an ihre östlichen nachbarn heran, hat aber trotzdem einige schöne kletterstellen. laut wandbuch wird sie nicht besonders oft begangen – der letzte eintrag war von 2014. eine info für wiederholer: die schlüsselstelle in der 4. seillänge ist gut gesichert. dann sind im topo 2 normalhaken auf ca. 15m eingezeichnet. einer davon ist nicht auffindbar und der andere wackelt schon bein hinsehen. somit ist für den vorsteiger defacto ein 15m runout zu erwarten, ausser er führt hammer und haken mit. friends und schlingen können dort ebenfalls nicht eingesetzt werden.

Tags:

Kommentar