25Jan 2014

es gibt ihn doch noch…

Autor: jürgen

title…den winter. aber man muss schon hoch hinauf um ihn in seiner vollen pracht zu bewundern. daniel und ich haben das heute auf dem weg zum hochberg gemacht. bzw. haben wir uns das stück am grat gespart, wir konnten einfach nicht mehr mit der abfahrt warten ;-). nach den 20cm neuschnee in der nacht war die nämlich der hammer! trotzdem kann es überall passieren dass man einen stein erwischt und weiter unten  mussten wir die ski gar ganz abschnallen! viele skitourengeher waren auch auf der künzel unterwegs, einige sind uns dann richtung schafalpe gefolgt. da konnten wir dann auch beobachten dass oft die grundlagen des tourengehens nicht beachtet werden: wo wir 30m abstand hielten, gingen unsere nachfolger zu viert auf engem raum! aber dafür hatten sie alle airbag rucksäcke… genug kritisiert, hier die fotos:

Tags:

Ein Kommentar to “es gibt ihn doch noch…”

  1. Dera Kritik a da Tourageher ka i nur zustimma … wahnsinnig, was do für Eier unterwegs sind … und a Wundr, dass nid me passiert …

    Coole Bilder, sieht nach Spass us … 😉

    LG, Manuel

Kommentar