14Jul 2013

roggalkante

Autor: zimmsi

P1070086am samstag abend saßen pia und ich auf der terrasse und wir fragten uns ob wir auf das alljährliche musikfescht in au gehen oder lieber gemütlich eine flasche wein auf machen und am nächsten tag in aller früh in die berge aufbrechen sollten.

für eine entscheidung brauchten wir nicht lange und die flasche wein war geöffnet und der rucksack gepackt. da ich mit meinem alten freund simon schon lange mal ausgemacht hatte gemeinsam eine klettertour zu machen, entschieden wir uns ihn auf dem weg ins lechquellengebirge mitzunehmen.
da pia die roggalkante noch nie geklettert ist und die route aus meiner erfahrung für simon sicher auch eine super sache wäre entschieden wir uns diese in aller früh in angriff zu nehmen. durch schlechte erfahrung mit anderen seilschaften an dieser durchaus stark begangenen route stiegen wir ganz früh vom spullersee auf und konnten uns dadurch die pole-position sichern. wie sich später heraus stellte, war dies kein fehler.

Tags: ,

Ein Kommentar to “roggalkante”

  1. Thomas sagt:
  2. Schaut nach einer nicen Tour aus

Kommentar