1Mrz 2013

geyikbairi! zwischen luxus und harten moves

Autor: zimmsi

DSC03093pia und ich nahmen uns urlaub und flogen in die türkei um für 10 tage im sagen umwogenen geyikbairi nahe antalya zu klettern.
nur dieses mal nicht wie in den letzten jahren gewöhnlich in einem campingplatz! nein die preise zu dieser jahreszeit machen
es möglich um das selbe geld in einem 5 sterne hotel allinclusiv zu residieren. da stopften wir uns jeden morgen
den magen voll und fuhren dann mit dem mitauto in ca. 20 minuten in das bekannte türkische klettergebiet geyikbairi.
die anzahl an sektoren und eingebohrten routen in allen erdenklichen schwierigkeiten nimmt hier kein ende und bietet jedem
kletterer die möglichkeit in den verschiedensten felsformationen sein können zu beweisen. die absicherung in den meisten routen
kommt schon fast der einer kletterhalle nahe! am späten nachmittag aßen wir dann meistens noch ein gözleme (türkische spezialität) und
fuhren dann wieder zurück ins hotel in antalya. da genehmigten wir uns dann noch ein paar bierchen in der lobby und entspannten anschließend
unsere schwerst beanspruchten körper im wellnessbereich. beim abendessen futterten wir am fast schon übertriebenen buffet bis nichts mehr platz fand.
hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde aber eine matratze ist halt schon was anderes wie ein schlafsack mit unterlage! 🙂

mein schatz feierte dann am 18. Februar auch noch deren geburtstag und wir waren nicht schlecht überrascht als wir am abend ins zimmer kamen,
stand eine flasche wein und ein schokokuchen auf dem tisch! jammy jammy !!!!

türkei wir kommen wieder!!!!

Tags: , ,

Kommentar