8Jan 2011

eis – und schitourenwoche im tirol

Autor: zimmsi

ich nutzte die erste woche im neuen jahr und die letzte woche meines weihnachtsurlaubs um gemeinsam mit matthias eine eis und schitourenwoche im tiro zu machen.

da unser erstes ziel „chamonix“ auf grund des schlechten wetters ausfiel nutzten wir matthias seine studentenwohnung als basecamp für unsere spontan geplanten touren. da das wetter die ganze woche gut sein sollte und wir top motiviert waren, starteteten wir gleich nach unserer ankunft in innsbruck mit einer abendskitour.

tag 1 montag – abendskitour auf den hoadl in der lizum
tag 2 dienstag – eisfallklettern im sellrain „easy afternoon“ WI 4
tag 3 mittwoch – besteigung des olperer 3476m über den nordgrat im zillertal
tag 4 donnerstag – eisfallklettern im grawa eisgarten im stubaital „2.zwerg“ WI 4-
tag 5 freitag – skitour auf den sulzkogel im kühtai

ein danke auch noch an anna, die uns am mittwoch abend mit einer leckeren pizza verpflegt hat.

ich freue mich schon riesig auf den nächsten besuch im tirol.

Tags: , , ,

3 Kommentare to “eis – und schitourenwoche im tirol”

  1. Meuse sagt:
  2. He Burschen! Do händ er jo a hammr wocha arwüschd! nüd schläd!!!! 😀

  3. Helmut Düringer sagt:
  4. Super ihr zwei 🙂
    Hatte gleich um die Ecke, in St. Jodok am Brenner, ähnliche Bedingungen.

    http://picasaweb.google.com/helmutberge/2011_01_07_UL_Skitouren_Heli#

    Heli

  5. Christian sagt:
  6. fleißig, fleißig 🙂

Kommentar