20Jan 2009

eiskletterparadise am schröcken

Autor: zimmsi

am samstag war es wieder so weit die temperaturen waren ideal

und so beschlossen wir, jürgen, dietmar und ich uns einen eisigen tag zu bescheren. wir fuhren nach schröcken wo uns eine etwa 60m tiefe und 100m breite eiswand erwartete.  da man bei dieser eiswand fast ausschließlich von oben sichert wechselten wir uns der reihe nach mit klettern ab. in der zeit in der der eine kletterte und der andere sicherte blieb dem dritten genug zeit um sich etwas aufzuwärmen (tee trinken) und jede menge fotos zu schiessen. es war ein hammer tag bei besten eisverhältnissen. gegen 15.00 Uhr waren dann auch alle kraftreserven aufgebraucht und wir machten uns auf den heimweg. (mit abstecher in der uralp)

für alle interessierten noch eine „typische zimmsiaktion“  weiter lesen

Tags:

Ein Kommentar to “eiskletterparadise am schröcken”

  1. Marika sagt:
  2. Da möcht ich auch mal mit!

Kommentar