4Apr 2007

genussklettern am widderstein

Autor: jürgen

von hinten

wie schon öfters führt mich meine erste alpintour im frühling auf den widderstein. man würde kaum erwarten dass es an diesem augenscheinlichen „bruchhaufen“ wirklich schöne linien zum klettern gibt, aber es ist wirklich so – respekt vor den erstbegehern!

toureninfo:

widderstein ostwand – abakadabra 6-, der einstieg ist nicht ganz leicht zu finden, siehe topo panico kletterführer vorarlberg, die route ist gut eingerichtet, ein paar friends schaden dennoch nicht. abseilen problemlos über die eingerichtete abseilpiste knapp ober dem ausstieg richtung hauptgipfel (den blauen markierungen folgen).

kletterpartner: dietmar

Tags: ,

Kommentar